Bitte beachten Sie Terminänderungen in Aktuell !!!!!


Bitte lesen bevor Sie sich anmelden!


Mitglieder können sich ab 14. Dezember 2017 für Veranstaltungen und Fahrten der Seniorenunion anmelden.


Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit sich ab

6. Januar 2018 anzumelden!


Anmeldungen bei Lothar Müller, Schuhmacherstrasse 7,

84323 Massing  T 08724-530 oder am besten per Mail unter mueller-massing@freenet.de


Oberes Rottal bei Anton Hirl, Goldbrunn 1, 84140 Gangkofen

T. 08722-1282  oder  anton.hirl@yahoo.de

(27.2. Sano 16.3. Mitgliedervers. 17.4. Pauli, 25.10. Kripo)


Südliches Rottal bei Michael Behnken, Schwalbenstr.9, 84367 Tann T. 08572 - 915 23  oder m.behnken@cs-i.eu

(16.4.Wanderung, 5.7. Wanderung 27.9. Vortrag Schellenberg)


Unteres Rottal bei Gisela Kirschner, Franz-Xaver-Unertl-Str. 5

84364 Bad Birnbach  08563-539

(20.2. Mitgl.Vers. 18.4. Kösslarn, 18.7. Becker,15.9. Italien)


Wenn wir uns an Fahrten der Fa. Grammelsberger beteiligen dann die Anmeldungen bitte direkt bei Bus-Grammelsberger

T. 08726-91 00 41 oder grammelsberger-reisen@t-online.de


Besuchen Sie auch unsere Internet-Seite

www.senioren-union-rottal-inn.de



13 04 2018 Heute lernen wir einen neuen mittelständischen Betrieb in Gangkofen kennen, die Firma EFM Präzisionstechnik im Gangkofner Gewerbegebiet. EFM steht für höchste Präzision mit modernster Fertigungstechnik in allen Bereichen der spanabhebenden Industrie. Wir treffen uns um 14.00 Uhr direkt beim Betrieb. Industriesiedlung 18   Gangkofen.   Anmeldung erforderlich.


15 04 2018 Wir besuchen um 17.00 Uhr die Aufführung der Operette "Die lustige Witwe" von Franz Lehar im Theater an der Rott. "Die lustige Witwe" ist Lehars erfolgreichste und bekannteste Operette und wurde bereits mehrfach verfilmt. Die Seniorenunion hat wieder gute Karten zum verbilligten Gruppenpreis.


15 04 2018 Ministerpräsident Markus Söder kommt um 10.00 Uhr zum Gerner. Ich habe für die SEN gleich Plätze reservieren lassen. Anmeldung daher nötig.


16 04 2018 Heimatkundliche Wanderung um Zeilarn mit Hermann Lindner. Wir wandern zunächst nach Mangassen zum Brunner Franz und seinem Bauernhausmuseum und dann weiter nach Bildsberg, wo wir einen eisenverarbeitenden Betrieb besichtigen. Treffpunkt 13.45 Uhr beim Gasthaus Heilmeier in Zeilarn


17 04 2018 Wir beteiligen uns an der Saisoneröffnungsfahrt der Fa. Grammelsberger nach Waidring und zum Pillersee. Eingebettet zwischen Steinplatte, den Loferer Steinbergen und mitten in den Kitzbüheler Alpen macht das Tiroler Pillersee-Tal Lust auf einen spannenden Tag in den Bergen. Es wird ein zweiter Bus eingesetzt.


18 04 2018 Der Regionalverband „Unteres Rottal“ lädt ein zu einer Nachmittagsfahrt nach Kößlarn zur Wehrkirche und dem dortigen Kirchenmuseum. Jeweils mit Führung

Wir treffen uns um 14 Uhr vor der Kirche!


19 04 2018 bis 22 04 2018 Wir fahren zu einem Kulturfestival in Triest "O sole mio" 3 Tenöre und ein Himmel voller Geigen - die großen Schlager aus Bella Italia, dazu ein Rundreise durch Istrien.


26 04 2018 "Bier - Technik - Kultur – Kulinarik" - Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Parkplatz beim Schlossbräu in Mariakirchen. Gruppe 1 fährt nach Leberfing zur Bio-Produktionsstätte "Land Luft", wo uns Sepp Straubinger seinen Einblick in die Lindner-Freilandhaltung, Schlachtung und Weiterverarbeitung der Tiere gibt. Die 2. Gruppe begibt sich inzwischen ins Schloss Mariakirchen und informiert sich über Zweck und Aufgaben der Hans-Lindner-Stiftung. Es folgt ein kleines Bierseminar mit dem Braumeister, der uns in die Geheimnisse des Bieres einführt. Danach tauschen die Gruppen.


28 04 2018 In der Reihe "Wir lernen die Heimat kennen" laden wir zu einer Vogelstimmenwanderung mit dem Bund Naturschutz in Arnstorf ein. Wir treffen uns um 8.00 Uhr am Busbahnhof in Arnstorf und wandern dann durch das Arboretum hinter dem Arnstorfer Schloss.


28 04 2018 Busfahrt zu einer Aufführung von "L´´ELISIR D´´AMORE"  von Gaetano Donizetti Eine Aufführung von "Oper im Berg" im Festsaal der großen Universitätsaula in Salzburg,


29 04 2018 "Kirche und Wirtshaus" startet wieder. Wir treffen uns mit dem bekannten Eggenfeldener Stadtführer Werner Nagel um 14.00 Uhr bei der Kirche St. Sebastian in Gern und wandern am Europabaum vorbei zum Schlosspart in Gern, Closen Denkmal, Gotischer Kasten, Roßstall, alten Mühle, Burgberg, Burgkapelle und Schloss liegen dabei auf unserem Weg zur  Kirche St. Georg. Danach kehren wir noch beim Wirt zu einer Stärkung ein.


02 05 2018 Wir besichtigen die größte Käserei Österreichs -  Bergland-Milch in der Nähe von Feldkirchen im Bezirk Braunau. Dort erfahren wir, wie aus Milch verschiedene Käsesorten produziert werden. Natürlich können wir auch Käsesorten probieren.


Am Nachmittag fahren wir ein paar Kilometer weiter nach Handenberg zum Gummiwerk-Kraiburg. Dieser Betrieb gehört zum Gummiwerk "Kraiburg" mit Hauptsitz in Waldkraiburg. In Handenberg werden die Grundlagen für runderneuerte Reifen gefertigt. Sicher auch eine sehr interessante Werksbesichtigung!

Busabfahrt: 6.25 Geratsdorf, 6.30 Gangkofen, 6.45 Massing, 7.05 Eggenfelden, 7.30 Pfarrkirchen, 8.00 Simbach am Inn


04 05 2018 Mitgliederversammlung des Kreisverbandes mit Programmergänzungen für 2018 Außerdem Tanz in den Frühling im Landgasthof Schwinghammer in Staudach bei Massing Beginn 14.00 Uhr


06 05 2018 Die gemeinsame volksmusikalische Maiandacht der Kreisverbände Dingolfing-Landau, Rottal-Inn und des Seniorenbundes Braunau findet dieses Jahr in der Pfarrkirche in Reisbach an der Vils statt. Ab 15.00 Uhr werden die Liedertafel Reisbach, die Maria Schmollner Weisenbläser und die Uttendorfer Sängerinnen die Maiandacht gestalten.


09 05 2018 Wir fahren zum Flugplatz Wallmühle bei Straubing und besuchen die dortige Firma MT-Propeller. Mühlbauer-MT Propeller entwickelt und produziert Propeller für Flugzeuge aller Art. Ferner besichtigen wir den Avionkausrüster Hemel und den Flugzeugausrüster Riefer ebenfalls am Flugplatz Wallmühle.  Wir bilden Fahrgemeinschaften.


14 05 2018 Die Kurklinik Rosenhof in Bad Birnbach ist eine anerkannt gute Reha-Klinik, in der schon einige unserer Mitglieder behandelt wurden. Wir wollen uns über die Abläufe einer Rehabilitationsmaßnahme informieren und welche Behandlungsmöglichkeiten es im Rosenhof gibt. Natürlich wollen wir auch die wunderbaren Außenanlagen der Klinik bewundern. Treffpunkt 14.00 Uhr an der Klinik - Fahrgemeinschaften

Anschließen wollen wir den fahrerlosen Bus in Bad Birnbach besichtigen und testen.


16 05 2018 Micro-Epsilon in Ortenburg, Vogelpark Irgenöd und „Weiherhaus-Theater“ Ortenburg

Die Firma Micro-Epsilon zählt zu den Technologieführern für präzise industrielle Messtechnik. Ihr Portfolio erstreckt sich von Sensoren zur Weg- und Abstandsmessung, über Infrarot-Temperaturmessung und Farberkennung bis zu Systemen für dimensionelle Messung und Defekterkennung.

Danach besuchen wir den bekannten Vogelpark in Irgenöd bei Ortenburg und lassen uns bei einem Spaziergang durch den Park von den Gesängen der vielen verschiedenen Vogelarten verzaubern.

Ein weiterer Höhepunkt ist danach ein Besuch im "Weiherhaus-Theater" in Ortenburg. Dort wird uns Theater-Chef Frieder Kahlert (Theater Maskara) ein Stück für Erwachsene von den Gebrüdern Grimm spielen - "Hans mein Igel" ist der Titel. Wieder etwas besonderes im Programm der Seniorenunion Rottal-Inn. Busabfahrt: 7.55 Geratsdorf, 8.00 Gangkofen, 8.15 Massing, 8.30 Eggenfelden, 8.50 Pfarrkirchen, 9.10 Bad Birnbach


17 06 2018 Die Busabfahrtszeit für die Konzertfahrt nach Blaibach steht fest: 13.45 Pfarrkirchen Volksfestplatz und 14.00 Uhr Busbahnhof Eggenfelden


20 05 2018 Wir fahren mit dem Bus nach Regen zum größten Volksmusikantentreffen Bayerns - dem „drumherum“. Ohne Parkplatzsorgen können Sie durch Regen bummeln. Auf allen Straßen und Plätzen Regens singen und spielen Volksmusikgruppen aus Bayern, Österreich, Tschechien, Ungarn usw.

Busabfahrt: 8.00 Gangkofen, 8.15 Massing, 8.30 Eggenfelden, 8.50 Pfarrkirchen und 9.15 Arnstorf


24 05 2018 Oma-Opa-Enkel-Urenkel-Fahrt der Fa. Grammelsberger. Im neuen Dinopark in Greding kann man erleben wie es war, als Flugsaurier, Landsaurier und Meeressaurier die Erde bevölkerten. Warum sind die Saurier ausgestorben? Über 60 lebensgroße Nachbildungen, die mitten im Wald stehen, vermitteln das Gefühl, Teil der Urgeschichte zu sein.


29 05 2018 Der Mitterskirchner Wassergarten ist ja weit über die Landkreisgrenzen hinaus für seinen Weihnachtsmarkt bekannt. Dass der Mitterskirchner Wassergarten aber auch das ganze Jahr über mit seiner Flora und Fauna Interessantes zu bieten hat, wird uns Bürgermeister Christian Müllinger bei einem Spaziergang durch die Anlage zeigen. Wir treffen uns um 14.00 Uhr direkt am Wassergarten in Mitterskirchen.


30 05 2018 Wir informieren uns heute über moderne Hühnerhaltung und besuchen dazu den Geflügelhaltungsbetrieb der Familie Aigner. In Thanning, zwischen Zell und Jägerndorf, werden Eier von rund 9.000 Hühnern zu 2/3 in Freilandhaltung und 1/3 in Bodenhaltung produziert. Dazu gibt es drei mobile Ställe.

Der Familienbetrieb Aigner („Thanninger Freiheit“) unterscheidet sich von anderen Unternehmern auch dadurch, dass hier versucht wird, die Tiere nachhaltig mit regional erzeugtem Futter zu füttern. Auch eine sehr moderne Eiersortieranlage in Betrieb werden wir sehen.

Danach fahren wir nur ein paar Kilometer weiter nach Voglsam zum dortigen großen Freizeitpark. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen eines modernen Freizeitparks. Da gerade Pfingstferien sind, können Sie natürlich auch Ihre Enkel mitnehmen, oder auch selber mal mit einem der Geräte fahren.

Treffpunkt 9.00 Uhr vor dem Geflügelhof „Thanninger Freiheit“ Fahrgemeinschaften!


05 06 2018 Wanderung auf dem Rutenlehrpfad in Gern-Lichtenberg mit "Rutenmeister" Wilfried Damböck

Der Rutenlehrpfad in Eggenfelden-Gern erfreut sich großer Beliebtheit und ist für viele Menschen der erste Kontakt zum Rutengehen. Das sog. Muten (= Rutengehen) von Wasseradern und Gitternetzen kann man selber ausprobieren und dabei erfahren, wie sich die eigene Körperreaktion auf die Wünschelrute überträgt. Treffpunkt 9.00 Uhr bei der Rottgauhalle in Gern, Dauer ca. 3 Stunden


07 06 2018 Kulturfahrt in die Bischofsstadt Eichstätt und zu einem Steinbruch bei Eichstätt Bei einer Führung lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt kennen. Anschließend fahren wir zu einem nahegelegenen Steinbruch und informieren uns, wie heutzutage Steine abgebaut und bearbeitet werden. Busabfahrt: 6.00 Pfarrkirchen, 6.15 Eggenfelden, 6.50 Massing, 7.00 Geratsdorf und 7.15 Gangkofen


10 06 2018 "Kirche und Wirtshaus" - Heute dürfen wir die Schlosskapelle im Schloss von Arnstorf besuchen und erhalten dort eine interessante Führung. Anschließend wandern wir bei schönem Wetter noch zur Schneekapelle und kehren danach zu einer guten Brotzeit ein. Treffpunkt 14.00 Uhr vor dem Schloss


12 06 2018 Wir beteiligen uns an einer Fahrt der Fa. Grammelsberger zu einer Panoramafahrt aufs Kitzbüheler Horn. Das bei Kitzbühel aufragende, 1-998 m hohe Kitzbüheler Horn bietet eine einzigartige Aussicht. Auch der bekannte Alpenblumengarten kann besichtigt werden. Weiter geht‘s zum Schwarzsee zu einem kurzen Spaziergang und/oder einer Kaffeepause, und dann geht‘s wieder heim ins Rottal.


13 06 2018 Wir fahren zur Regierung von Niederbayern in Landshut und haben dort Gelegenheit zu einem gemeinsamen Gespräch mit dem Regierungspräsidenten Dr. rainer Haselbeck dem Bezirkstagspräsidenten Dr. Olaf Heinrich. Wir erfahren wann die Regierung in Landshut zuständig ist und wann die Bezirksregierung von Niederbayern. Anschließend besuchen wir noch eine Einrichtung des Bezirks Niederbayern.

Wir fahren mit dem Bus. Abfahrt : 11.00 Pfarrkirchen, 11.20 Eggenfelden, 11.45 Massing und 12.00 Gangkofen



13 06 2018 Wir können die Druckerei Ortmaier in Frontenhausen besichtigen und erleben, wie der beliebte "Vilstalbote" gedruckt wird. Ortmaier-Druck ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 180 Mitarbeitern und bietet ein Vollsortiment in Sachen Druck. Wir treffen uns um 17.00 Uhr direkt bei Ortmaier-Druck in Frontenhausen. Wir bilden Fahrgemeinschaften ab Pfarrkirchen, Eggenfelden,  Gangkofen.


17 06 2018 Das 2014 eröffnete moderne Konzerthaus im kleinen Bayerwalddorf Blaibach wurde 2016 zu einem der 10 besten Konzertsäle der Welt gewählt. Wir bekommen nicht nur eine Führung durch das Dorf und das Konzerthaus, sondern lauschen dort auch einem Konzert des Pianisten Roland Berger mit Klaviersonaten von Beethoven. Busfahrt ab Pfarrkirchen bzw. Eggenfelden


23 06 2018 Das Aspacher Gstanzlsingen hat sich längst zu einem weit über die Grenzen Oberösterreichs hinaus bekannten Fest des Humors entwickelt, zu dem alljährlich einige tausend Menschen anreisen. Der Seniorenunion ist es wieder gelungen, gute Karten für dieses Fest mit Traudi Siferlinger, Bäff Piendl, Renate Maier, Agnes Palmisano, der Solinger Landlermusi, den Aberseer Musikanten usw. zu bekommen.

Busabfahrt: 9.30 Uhr Massing, 9.45 Eggenfelden, 10.00 Pfarrkirchen 10.25 Bad Birnbach



20 06 2018 Eine neue Busfahrt! Wir fahren in die Niederbayerische Hauptstadt Landshut und werden dort gemeinsam vom Regierungspräsidenten Rainer Haselbeck und vom Bezirkstagspräsidenten Dr. Olaf Heinrich empfangen die uns Niederbayern und die Aufgaben der Regierung und des Bezirks vorstellen werden. Daß die beiden Spitzenpolitiker gemeinsam die Seniorenunion empfangen ist schon eine besondere Auszeichnung.

Anschließend werden wir uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Landshut-Schönbrunn noch über den Bereich "Gartenbau" informieren.



24 06 2018 bis 27 06 2018 Wir fahren mit der Fa. Grammelsberger 4 Tage nach Südtirol und zu den Gärten von Schloss Trauttmannsdorff. Von Villanders aus erkunden wir die Wunderwelt der Dolomiten - Eggental - Karrerpaß und Karrersee - Gröden- St. Ulrich - Südtiroler Weinstraße. Lassen Sie sich ein paar Tage verwöhnen.



28 06 2018 Mit Heimatforscher Josef Haberl erkunden wir die schönen Kirchen und Klöster des Deggendorfer Landes. Kloster Metten, den Ulrichsberg mit seiner schönen Wallfahrtskirche, Halbmeile usw. Lassen Sie sich überraschen, was das Deggendorfer Land alles zu bieten hat.

Busabfahrt: 6.55 Geratsdorf, 7.00 Gangkofen, 7.15 Massing, 7.30 Eggenfelden 7.50 Pfarrkirchen, 8.15 Arnstorf


03 07 2017 Heute machen wir eine schöne, nicht sehr anstrengende Gebirgswanderung. Vom Zipfhäusl aus wandern wir auf dem völlig flachen Soleleitungsweg bis zum bekannten Wirtshaus in Gerstreit. Vom Soleleitungsweg aus geniesst man wunderbare Blicke auf die Berchtesgadener Berge. Bei Regenwetter wird diese Wanderung verschoben!

Busabfahrt: 6.45 Gangkofen, 7.00 Massing, 7.05 Eggenfelden,

7.30 Pfarrkirchen, 8.00 Tann, 8.10 Zeilarn


05 07 2018 Wir machen eine heimatkundliche Wanderung mit Hermann Lindner. Wir treffen uns um 13.45 Uhr beim Gasthaus Heilmeier in Zeilarn und fahren nach Leonberg. Von dort wandern wir u.a. zu den Keltengräbern.


06 07 2018 "Donau in Flammen" - Wir beteiligen uns an einer Grammelsberger-Fahrt zu "Donau in Flammen" in Vilshofen. Wir fahren zunächst nach Passau, besteigen dort ein Schiff und fahren um 19.00 Uhr von Passau nach Vilshofen. Unterwegs gibt es auf dem Schiff ein 3-Gänge-Menü und Tanz. In Vilshofen erleben wir dann vom Schiff aus ein fulminantes Feuerwerk und fahren danach gemütlich nach Passau zurück.


12 07 2018 "Natur – Kultur - Kulinarik" - Eine Fahrt mit Hans Heiss in die Gegend zwischen Straubing und Regensburg. Wir besuchen den Himalaya-Park bei Wisent, besichtigen die barocke Wallfahrtskirche Frauenzell, das Maier-Wein-Museum in Kruckenberg und stärken uns in der „Hirschberger Holzofenkuchl“ in Brennberg.

Busabfahrt: 6.55 Geratsdorf, 7.00 Gangkofen, 7.15 Massing, 7.30 Eggenfelden 8.00 Pfarrkirchen, 8.20 Arnstorf


17 07 2018 Wir beteiligen uns an einer Grammelsberger-Fahrt zu Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Auf die Zugspitze führen 3 Bergbahnen. Wir fahren von Grainau aus mit der Zahnradbahn bis zum Schneefernerhaus auf 2.650 m und von dort weiter mit der Schwebeseilbahn bis zur Gipfelstation auf 2.950 m.


Alternativ dazu ein besonderes Angebot für Heimatfreunde! Sie können mit dem Bus bis Ettal mitfahren und dort nicht nur das schöne Kloster, sondern vor allem die Bayerische Landesausstellung 2018 unter dem Motto "Mythos Bayern - 100 Jahre Freistaat" besuchen und dann am Nachmittag wieder mit dem Bus zurückfahren.

18 07 2018 Der Regionalverband "Unteres Rottal" besucht den Metallbaubetrieb Becker in Pfarrkirchen.


19 07 2018 Die Firma Doppler in Ranshofen bei Braunau ist die größte Regenschirmfabrik Europas. Erleben Sie um 9.30 Uhr, wie Regenschirme - u.a. Knirps - sowie Gartenschirme gefertigt werden und besuchen Sie den Werksverkauf.

Bei Bedarf wird ein Bus eingesetzt.


21 07 2018 Busfahrt zum "Fest zur Festspieleröffnung" in Salzburg. Die ganze Stadt ist eine Bühne. Zwei Tage lang wird am Eröffnungswochenende an allen Ecken und Plätzen der Stadt gespielt, musiziert, getanzt und performt. Bus PAN-EG-Zeilarn


22 07 2018 "Kirche und Wirtshaus" - Wir treffen uns in Oberegglham und lassen uns dort von Werner Meier die schöne Kirche St, Jakobus mit dem bekannten Akanthus-Altar zeigen. Anschließend gehen wir noch in die Egglhamer Pfarrkirche und kehren im benachbarten Wirtshaus ein. Treffpunkt 14.00 in Oberegglham


25 07 2018 Die jährliche "Bratl in der Rein“-Fahrt mit Kapitän Schaurecker in Schärding - Aber zuvor gedenken wir noch des vor 200 Jahren in Parzham geborenen Bruder Konrad mit einem Besuch in seinem Geburtshaus. Dann fahren wir über die Grenze und informieren uns in Suben über den dort stationierten  Rettungshubschrauber. Weiter geht es nach Schärding aufs Schiff. Busabfahrt: 11.55 Geratsdorf, 12.00 Gangkofen, 12.15 Massing, 12.35 Eggenfelden, 13.00 Pfarrkirchen und 13.20 Bad Birnbach


30 07 2018 Wir treffen uns um 10.00 Uhr nochmals am Flugplatz in Eggenfelden. Dort haben wir Gelegenheit, den Tower zu besteigen und auch die Möglichkeit eine Rundflugs über den eigenen Wohnort. Sollte das Wetter schlecht sein, wird die Veranstaltung verschoben.


03 08 2018 bis 05 08 2018 Wir beteiligen uns an einer Fahrt von Grammelsberger-Reisen zu den Seefestspielen in Mörbisch. Gespielt wird 2018 die Operette "Gräfin Mariza" von Emmerich Kalman. Bereits bei der Hinfahrt besuchen wir die Schallaburg bei Melk. Am Abend geht es dann zur Seebühne in Mörbisch. Am nächsten Tag fahren wir über Sopron nach Fertöd in Ungarn und haben dort eine Führung durch Schloss Eszterházy, das zu den größten Rokokoschlössern Ungarns zählt. Am Abend gibt es eine Schifffahrt auf dem Neusiedler See mit Musik und gutem Essen. Am 3. Tag, auf der Heimreise, werden  noch die sehr schönen Kittenberger Erlebnisgärten in der Nähe von Stockerau besucht.


08 08 2018 Mit Rektor a.D. Sigi Gruber begeben wir uns auf die Spuren des großen Liedes "Stille Nacht, heilige Nacht". Dieses weltweit bekannte Lied ist vor 200 Jahren erstmals gesungen worden. Im Salzburger Land werden wir Orte und Kirchen besuchen, die einen Bezug zu den Schöpfern des Liedes, Josef Mohr und Franz Xaver Gruber haben. Busabfahrt 7.15 Neuhofen, 7.30 Pfarrkirchen und 8.00 Eggenfelden

12.9.2018 nochmals im Programm


22.8. bis 23.8.2018 Wir besuchen die Landesgartenschau in Würzburg. Bereits auf der Hinfahrt besichtigen wir den bekannten "Rosenfriedhof" in der Nähe von Neumarkt. Weiter geht es zum Benediktinerkloster Münsterschwarzach mit Führung durch die Klosterkirche. Am Nachmittag fahren wir zur Firma Norit in Dettelbach, die zur Lindner-Gruppe gehört. Hier wird uns Geschäftsführer Josef Bielmeier den Betrieb zeigen. Danach fahren wir zum Hotel in Volkach. Der Chef des Hauses wird eine kleine Weinbergwanderung mit uns unternehmen. Der nächste Tag gilt der Landesgartenschau in Würzburg. Auf einer Fläche von 95 ha erblüht diese schöne Stadt. Am späteren Nachmittag treten wir die Heimreise an.


25.8. bis 26.8.2018 Wir beteiligen uns nochmals an einer Grammelsberger-Fahrt zur Seebühne in Mörbisch. Diese Fahrt dauert nur 2 Tage und umfasst die Fahrt nach Mörbisch und den Besuch der Operette "Gräfin Mariza" von Emmerich Kalman. Am 2. Tag geht es dann wieder zurück. Unterwegs werden wir die Kittenberger Erlebnisgärten besuchen und in einem Heurigenlokal in der Wachau einkehren.


27 08 2018 21 08 2018 Heute geht es nach Salzburg und zur Burg Hohenwerfen. Über Salzburg fahren wir zur imposanten Burg Hohenwerfen, deren Geschichte auf das Jahr 1077 zurückgeht. Hier können wir auch eine Greifvogel-Flugschau mit Geiern, Adlern und Falken erleben. Ermäßigter Fahrpreis!

Busabfahrt: 6.45 Neuhofen, 7.00 Pfarrkirchen, 7.25 Eggenfelden, 7.45 Massing


Ebenfalls am


27 08 2018 Busfahrt zu "JEDERMANN" in Salzburg
Busfahrt, Besichtigung der Festspielhäuser, gute "JEDERMANN-Karte", Abendessen auf der Stiegl-Terrasse 215,00 €


02 09 2018 "Bergmesse auf dem Wendelstein" - Wir beteiligen uns an der Grammelsberger-Fahrt zur Bergmesse auf dem Wendelstein. Auffahrt mit der Zahnradbahn, um 11.00 Uhr Bergmesse im Wendelstein-Kircherl, danach Bergmenü im Wendelsteinhaus. Abfahrt mit der Seilbahn nach Bayrischzell. Es  wird ein 2. Bus eingesetzt.


05 09 2018 „Hopfen und Schuhe“ - Wir fahren mit Grammelsberger-Reisen in die Hallertau und besuchen die Hopfenbäuerin Marion Pichlmeier, die uns ihren Hopfenanbaubetrieb zeigen wird. Wir erfahren, wie heutzutage Hopfen maschinell gepflückt und verarbeitet wird. Auch werden wir ein Hopfenfeld (Hopfengarten) besuchen. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter nach Mainburg und besuchen - mit Führung - die Firma Haix, einen Hersteller von Sicherheitsschuhen,. Danach wenden wir uns wieder dem Hopfen zu und besuchen das bekannte Hopfenmuseum in Wolnzach.

Busabfahrt: 6.45 Neuhofen, 7.00 Pfarrkirchen, 7.20 Eggenfelden, 7.40 Massing, 7.50 Geratsdorf und 8.00 Gangkofen


11 09 2018 Heute machen wir eine heimatkundliche Wanderung rund um Reischach und besichtigen eine kleine Brauerei. Wir treffen uns um 14.00 Uhr an der Pfarrkirche in Reischach


12 09 2018 Die Kulturfahrt von Sigi Gruber "Auf den Spuren des Liedes Stille Nacht - heilige Nacht"


13 09 bis 16 09 2018 Kulturfahrt ins österreichische Weinviertel mit Grammelsberger-Reisen - Über Linz und Kloster Melk fahren wir zunächst nach Kittenberg und haben dort Gelegenheit, die sehr schönen Erlebnisgärten zu besichtigen. Am 2. Tag fahren wir zu den bekannten Schlössern Mikulov, Lednice und Valtice in Tschechien, die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Am 3. Tag sind wir in Wien und suchen das "unbekannte" Wien, wie z.B. die Kirche am Steinhof, den Zentralfriedhof mit den Gräbern von Beethoven, Strauss, Hans Moser, Falco usw. Am 4. Tag geht es dann wieder zurück ins Rottal, wobei wir noch nach Falkenstein, zur schönsten Kellergasse des Weinviertels, fahren und einen kurzen Stopp beim Stift Göttweig einlegen.


15 09 bis 20 09 2018 Der Regionalverband "Unteres Rottal" fährt nochmals nach Igea Marina in der Nähe von Rimini. Besichtigt werden u.a. das Bergbaumuseum "Perticara" und ein Weinkeller.

Anmeldungen hierzu bei Gisela Kirschner 08563-539



19 09 2018 Betriebsbesichtigung bei Südstärke in Sünching
Die Südstärke GmbH verarbeitet mit ihren zwei Produktionsstandorten in Schrobenhausen und Sünching rund 600.000 Tonnen Kartoffeln pro Jahr und produziert ca.
150.000 Tonnen Kartoffelstärke, die zum großen Teil in Form von weiter veredelten Spezialstärken ihren Weg zum Endkunden - hauptsächlich in der Papier-, Lebensmittel- und chemischen Industrie - finden. Täglich liefern in der Saison 160 Fahrzeuge 4.000 Tonnen Kartoffeln an. Anschließend besuchen wir noch die sehr schöne Kirche in Aufhausen bei Sünching.

Busabfahrt: 6.00 Gangkofen, 6.15 Massing, 6.35 Eggenfelden, 7.00 Pfarrkirchen, 7.20 Arnstorf


20 09 2018 „Technik - Kultur - Kulinarik“ im Passauer Land Zunächst erleben wir in Passau eine außergewöhnliche Domführung mit dem Kunstreferenten des Bistums Passau, Alois Brunner. Warum besitzt das kleine Bistum Passau eine so gewaltige Kirche? Der Blick in die Geschichte zeigt uns, dass der Stephansdom in Passau fast eintausend Jahre lang die Bischofskirche des flächenmäßig größten Bistums des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation war. Die Führung möchte die wechselvolle und spannende Baugeschichte näher beleuchten und auch klären, warum der Dom keinen barocken, sondern einen modernen Altar hat.


21 09 2018 Wir besuchen im Artrium Bad Birnbach die Veranstaltung "Mozart und die Volksmusik" mit Sepp Radauer und seinen Musikanten. Beginn 20.00 Uhr. 


Anschließend lauschen wir einem halbstündigen Orgelkonzert.

Nachmittags besuchen wir die Fensterfabrik Niederhofer in Sandbach. Dank modernster Fertigung, Leidenschaft und Kow-how wird hier Spitzenqualität nach Maß gefertigt, Hightech und handwerkliches Können gehen Hand in Hand.

Busabfahrt: 7.15 Gangkofen, 7.30 Massing, 7.50 Eggenfelden, 8.15 Pfarrkirchen, 8.35 Bad Birnbach


27 09 2018 Im Café Kammergruber in Tann hält Hermann Lindner im Rahmen der Serie "Wir lernen die Heimat kennen" einen Vortrag über den höchsten Berg im Landkreis Rottal-Inn, den 549 m hohen Schellenberg bei Simbach. Beginn 14.00 Uhr


01 10 2018 Wir fahren nochmals mit dem Bus zum 20 ha großen Gewächshaus der Firma Steiner in Kirchweidach. Geerntet werden hier Tomaten, Paprika, Gurken und Erdbeeren. Beginn der Führung 13.00 Uhr


03 10 2018 Wir fahren zu einem der weltweit führenden Heizkesselhersteller, der Firma Windhager in Seekirchen im Salzburger Land.

Windhager baut modernste Heizkessel auf der Basis von erneuerbaren Energien wie Pellets, Holz und Solar, aber auch Heizkessel für fossile Brennstoffe wie Gas und Öl.

Am Nachmittag sind wir dann beim Autokranhersteller Palfinger in Lengau. Dort sehen wir alle Produktionsschritte, von der Blechplatte bis hin zum fertigen Autokran. Im Info-Zentrum der Firma sehen wir außerdem die Entstehung und Weiterentwicklung der Fa. Palfinger in 3D-Qualität. Bitte festes Schuhwerk mitnehmen!

Busabfahrt:6.15 Gangkofen, 6.30 Massing, 6.45 Eggenfelden, 7.10 Pfarrkirchen und 7.35 Simbach am Inn


14 10 2018 "Kirche und Wirtshaus" diesmal in Ering am Inn Von Ering aus führt ein schnurgerader Weg nach Norden zur Kirche St. Anna, einem Bau aus der Spätgotik. Das Innere erweist sich als geräumiger Saalraum mit einem reich verschlungenem Netzgewölbe. Das Gewölbe ist reich mit Blumen- und Pflanzenmustern bemalt. Danach lassen wir den Nachmittag bei einer guten Brotzeit in einem Eringer Wirtshaus ausklingen. Treffpunkt 14.00 Uhr bei St. Anna


16 10 2018 Wir beteiligen uns an der Saisonabschlussfahrt der Fa. Grammelsberger in die Heimat des Bergdoktors im Kaisergebirge. An Chiemsee und Kampenwand vorbei, fahren wir über Sachrang nach Going zum bekannten Gasthof „Wilder Kaiser“. Dort haben wir einen tollen Blick auf das Panorama des wilden Kaisers. Danach fahren wir noch zum Walchsee und machen dort einen kleinen Spaziergang. Am Nachmittag werden wieder die beliebten Reisegutscheine verlost. Es wird ein 3. Bus eingesetzt.


18 10 2018 Wir informieren uns um 14.00 Uhr im Krankenhaus Eggenfelden über die Notfallabteilung mit Chefarzt Dr. Zorn


22 10 2018 Unsere gemütliche Kirta-Fahrt! Wir fahren wieder zum Freilichtmuseum in Amerang. Dort spielen in den einzelnen Höfen Volksmusikgruppen, und man kann sich mit Kirta-Schmankerln verwöhnen lassen. Busabfahrt: 12.00 Pfarrkirchen, 12.20 Eggenfelden, 12.45 Massing


25 10 2018 Gemeinsam mit dem Seniorenclub Obertrennbach informiert uns Kriminalhauptkommissar Wolfgang Kern, wie man sich vor Einbrechern schützen kann. Beginn 14.00 Uhr Pfarrheim Obertrennbach


30 10 2018 Schafkopfrennen für Senioren ab 60 - Diesmal im Rupertuskeller in Massing. Einsatz 10,00 €, die wieder ausgespielt werden.

Hauptpreis: Eine Fahrt nach Berlin für 2 Personen, gestiftet von MdB Max Straubinger. Beginn 14.00 Uhr


03 11 2018 Wir starten zu einer 15tägigen Rundreise durch Namibia. Details zum Programm können gerne angefordert werden.


16 11 2018 Die Flugwetterwarte im Tower des Flughafens München ist Ziel einer neuen Fahrt nach München (Fahrgemeinschaft)


04 12 2018 Gemütlicher Adventnachmittag des Regionalverbandes Unteres Rottal um 14.00 Uhr im Gasthaus "Zur Hecke" in Pfarrkirchen


08 12 2018 "Tiroler Bergadvent in der Wildschönau" - Wir beteiligen uns an der Adventsfahrt der Fa. Grammelsberger in die Wildschönau. Dort unternehmen wir eine romantische Kutschenfahrt durch die Winterlandschaft zum Bauern- und Handwerkermarkt, lauschen dem Adventssingen und den Klängen der Weisenbläser. Rückfahrt gegen 18.00 Uhr


11 12 2018 Adventfeier des Kreisverbandes um 14.00 Uhr


13 12 2018 Fahrt zum romantischen Weihnachtsmarkt in Regensburg beim Schloß Thurn und Taxis und zu einer großen Führung durch das Schloss.

Busabfahrt: 7.25 Geratsdorf, 7.30 Gangkofen, 7.45 Massing

8.10 Eggenfelden, 8.30 Pfarrkirchen, 9.00 Arnstorf


Leider ist jetzt das Jahr zu Ende und es gäbe noch so viele Ziele!!


Aber ich hoffe doch daß auch für Sie etwas passendes dabei ist. Dann melden Sie sich bitte schnell an denn 640 andere Mitglieder haben auch das Programm gelesen!


Es gibt aber auch schon Planungen die derzeit noch nicht terminisiert werden können. Da 2018 ja auch ein Wahljahr ist, werden wir Sie zu diesem wichtigen Thema auch zeitnah informieren. Wir werden Gespräche mit den Landtagskandidaten führen. Da auch der Bezirkstag wieder gewählt wird werden wir 2018 nach Landshut fahren und uns vor Ort über die Aufgaben des Bezirks Niederbayern informieren aber auch ein Gespräch über die Regierung Niederbayern führen (Unterschied Bezirk - Regierung).


Auch weitere Betriebsbesichtigungen sind vorgesehen bei denen die Termine erst im neuen Jahr vereinbart werden können (z.B. Südzucker Plattling, Bulthaup in Aich) oder verschiedene Fachvorträge die ebenfalls erst ab Neujahr fest vereinbart werden können.


Gefällt Ihnen das Programm? Dann machen Sie bitte in Ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis Werbung für unsere Seniorenunion und weisen Sie auch auf unsere Internet-Seite hin.

Programm 2018       Programmheft